Bavarian Beats Festival

Bavarian Beats Festival

Das Bavarian Beats Festival präsentiert an zwei Abenden im Tölzer Kurhaus die derzeit angesagtesten bayerischen Music-Acts. Tickets: www.bergbeat.de

Freitag 07.04.2017

OTTO SCHELLINGER: Der bayerische Singer/Songwriter war lange Zeit Bandmitglied bei Claudia Koreck und spielte zuletzt eine sehr erfolgreiche Tour zusammen mit Mathias Kellner.

GUDRUN MITTERMEIER: Mit neuem Album und neuen Musikern (bestehend aus den Bandmitgliedern von Philipp Poisel) präsentiert die sympathische Münchner Sängerin ihre Songs zum ersten Mal in ihrer bayerischen Muttersprache. Mal düster-melancholische, mal federleicht schwebende Popmusik zwischen Coldplay, Kate Bush und Steven Wilson.

KOFELGSCHROA: Die vier Oberammergauer Musiker sorgen nicht erst seit im vergangenen Jahr ein eigener Doku-Film über die Band in die Kinos kam für Furore. Ihre Auftritte beim BR-Heimatsound-Festival in Oberammergau sind legendär, ihre Musik und ihre Besetzung mit Akkordeon, Helikontuba, Gitarre und Tenorhorn ebenso.

Samstag 08.04.2017

JANAJA: Die Band ist eine der heißesten Neuentdeckungen des letzten Jahres. Die vier Musikerinnen und Musiker aus dem bayerischen Wald spielen frechen bayerisch-sprachigen Pop.

DONNERBALKAN: Die Münchner Formation spielt Balkan-Grooves, Reggae und Hip Hop. Die zehn charmanten Damen und Herren sorgen mit Tuba, Bläsern, Akkordeon und Drums für grandiosen Party-Sound, der sofort in die Beine geht.

FOLKSHILFE: Die Band ist in ihrer Heimat Österreich längst weltberühmt, jetzt machen sich die drei Musiker mit Steirischer Harmonika, Gitarre und Schlagzeug auf, im Stile von Hubert von Goisern ihren enegergiegeladenen tanzbaren Sound auch nach Deutschland zu bringen.

MONOBO SON: Die Band um den LaBrassBanda-Posaunisten Manuel Winbeck hat mit ihrem bläserlastigen Partysound zwischen Reggae, Funk und Balkan-Beats in den vergangenen Jahren alle großen Festivals in Deutschland gerockt.